SuperintendentSuperintendent Brückmann

Der Superintendent übt das leitende geistliche Amt im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg aus. Er

 

  • wacht über die schrift- und bekenntnisgemäße Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung,
  • ordiniert im Einvernehmen mit dem Bischof und Propst zum Amt der Kirche,
  • führt die Pfarrer in ihre Pfarrstelle ein,
  • visitiert regelmäßig die Pfarrer und Gemeinden,
  • ist Seelsorger und Berater der Pfarrer und Vikare,
  • bestätigt die gewählten Kirchenvorsteher,
  • sorgt für die Weihe kirchlicher Gebäude,
  • beruft den Bezirksbeirat und den Bezirkspfarrkonvent ein und leitet deren Sitzungen,
  • nimmt gesamtkichliche Aufgaben im Kirchenbezirk wahr,
  • händigt den Inhabern besonderer Ämter im Kirchenbezirk ihre Ernennungs- bzw. Entlassungsurkunden aus.

 

Der Superintendent wird vom Bezirkspfarrkonvent nominiert und von der Bezirkssynode gewählt. Der Propst des Sprengels Ost führt den neuen Superintendenten in sein Amt gottesdienstlich ein. Im Einvernehmen mit dem Bezirksbeirat bestimmt der Superintendent seinen Stellvertreter. Dieser nimmt während der Vakanz die Amtsgeschäfte kommissarisch wahr. Superintendent Peter Brückmann, Berlin-Wedding, übt das leitende geistliche Amt im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg seit 2013 aus. Der stellvertretende Superintendent ist Pfarrer Christoph Schulze, Potsdam.

 

Vorstellung von Superintendent Peter Brückmann

Ich heiße Peter Brückmann und bin seit 2013 Superintendent des Kirchenbezirks Berlin-Brandenburg. Ich bin verheiratet mit Ute. Wir haben vier erwachsene Kinder. Ich habe den Beruf des Elektromechanikers in einem großen Industriebetrieb in Bremen erlernt. Dadurch bin ich auf manchen Gebieten ein eher ungewöhnlicher Pfarrer. Während meiner Bundeswehrzeit habe ich auf der Abendschule das Abitur nachgeholt und anschließend in Oberursel und Erlangen evangelische Theologie studiert. 1988 wurde ich in meiner Vikarsgemeinde, der Großen Kreuzgemeinde Hermannsburg, zum Amt der Kirche ordiniert. Bis 2009 waren meine Familie und ich in Hessen, dort in der Nähe von Kassel: 21 Jahre war ich im Pfarrbezirk Sand-Bergheim als Pfarrer tätig. Im Kirchenbezirk Hessen-Nord war ich 14 Jahre stellvertretender Superintendent. So war ich in dieser Funktion 7 Jahre lang im Vorstand des Alten- und Pflegeheimes Gertrudenstift in Baunatal tätig; fast 5 Jahre war ich dort Vorsitzender. Das Hundert-Plätze –Haus hat in meiner Zeit einen Ersatzneubau geplant. Seit August 2009 bin ich Pfarrer der Augustanagemeinde Wedding in Berlin und verfolge mit Interesse die Gemeinden und Geschehnisse in unserem Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg. Ich wünsche mir und unserm ganzen Kirchenbezirk den Segen Gottes für die Bewältigung der gewiss nicht einfacher werdenden Aufgaben.

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Peter Brückmann

Usedomer Straße 11

13355 Berlin

Telefon: 030-92 36 12 66

wedding@selk.de